Studentenprojekte

Folgende Studienprojekte wurden oder werden von Studenten der Studiengänge für Ingenieurwesen abgewickelt und unterstützen die Forschungstätigkeit im Labor.

Zudem sind in diesem Bereich auch ausgeschriebene Themen für zukünftige Studienprojekte einsehbar. Bei Interesse für eines der Themen setzen Sie sich bitte mit dem angeführten Ansprechpartner in Verbindung.

2018 - Montageoptimierung durch den Einsatz von Eye Tracking Systemen (abgeschlossen)

Ziel ist es, einen Montagearbeitsplatz mit Hilfe von Eye Tracking Systemen deutlich zu optimieren. Dazu werden die Augenbewegungen des Bedieners mit der Software analysiert. In verschiedenen Optimierungsschritten wird der Effekt der Reduzierung der Augenbewegungen untersucht, um Rückschlüsse auf eine Effizienzsteigerung zu ziehen, die auch in Form von Leistungsdaten gemessen werden sollten.

Student: Benedikt Gregor Mark (Master of Industrial Mechanical Engineering)
Supervisor: Dr. Erwin Rauch and Dr. Yuri Borgianni

Study project BENEDIKT MARK

« 1 von 3 »

2018 - Simulation der Echtzeitfähigkeit in der Produktionsplanung (abgeschlossen)

Ziel dieses Projektes ist es, die Auswirkungen einer nahezu echtzeitfähigen Produktionsplanung im Engineer-to-Order-Umfeld kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) zu untersuchen. Aus diesem Grund wird von den Studenten eine Simulation in der Simulationssoftware FlexSim modelliert, um die Effekte mit Hilfe eines traditionellen Push-orientierten und eines nahezu Echtzeit-Pull-orientierten Produktionsplanungsansatzes in einem industriellen Fall zu simulieren.

Student: Florian Morandell, Mario Goldin (Master of Industrial Mechanical Engineering)
Supervisor: Dr. Patrick Dallasega

Study project_MORANDELL-GOLDIN

« 1 von 3 »

2018 - Eine Eye-Tracking unterstützte Videoanalyse zur Montageoptimierung bei BARBIERI electronic snc (abgeschlossen)

Ziel der Studie ist es eine mit Eye Tracking Brillen unterstütze Video Analyse für die Montage eines Produktes zu erstellen und auszuwerten. Im Rahmen des Projektes soll der Unterschied zwischen einer traditionellen Videoanalyse und einer Analyse mit Hilfe von biometrischen Daten analysiert werden und Rückschlüsse auf die Eignung derartiger Systeme in der Prozessanalyse und -optimierung definiert werden.

Student: Daniel Kaune (Master of Industrial Mechanical Engineering)
Supervisor: Dr. Erwin Rauch

Study Project_Daniel Kaune_without-appendix

« 1 von 2 »

2018 - Digitalisierung des Montageinformationssystems im Sondermaschinenbau (abgeschlossen)

Das Projekt zielt darauf ab, die wechselseitige Kommunikation zwischen Konstruktion, Produktion und Service in der Wertschöpfungskette von Progress Maschinen & Automation zu verbessern. Die Studenten sollen ein Konzept für ein Montageinformationssystem erarbeiten, um die richtigen Informationen zu sammeln und zu visualisieren. Dies erfordert eine Schwachstellenanalyse, eine Ist/Soll-Analyse, ein Soll-Konzept sowie einen anschließenden Umsetzungsplan.

Student: Andreas Gallmetzer, Matthias Tauber (Master of Industrial Mechanical Engineering)
Supervisor: Dr. Erwin Rauch, Progress Maschinen & Automation

« 1 von 3 »

2018 - Integration eines Transfersystems für die hybride Montage im Smart Mini Factory Labor (abgeschlossen)

Zielsetzung in diesem Projekt ist die Integration eines Transfersystems in die Smart Mini Factory. Durch das Transfersystem soll ein möglichst universelles Layout entstehen, welches höchste Flexibilität in der Konfiguration der Linie zulässt. Dies erfordert die Untersuchung der Arbeitsbereiche von Roboter, Transfersystem und Mensch, um diese zueinander abzustimmen. Zudem soll im Projekt auch die SCARA Station möglichst ohne Einhausung integriert werden. Abschließend soll das geplante Transfersystem in einem Simulator abgebildet und eine automatisierte Demo erstellt werden.

Student: Carlos Alonso Paz Rocha (Master in Industrial Mechanical Engineering)
Supervisor: Dr.-Ing. Erwin Rauch, Prof. Renato Vidoni

« 2 von 2 »

2019 - Human Factor and Ergonomics Study of an Assembly Process (abgeschlossen)

Das Projekt zielt darauf ab, den Einfluss von Human Factors und Ergonomie in der Montage anhand einer Simulationssoftware (Tecnomatix Jack) zu untersuchen. Der Student lernt sich zunächst in die Simulationssoftware ein und erstellt anschließend ein Simulationsmodell für eine Ergonomieanalyse einer Montage. Die Studienarbeit unterstützt dabei ein laufendes Forschungsprojekt mit einem Industriepartner.

Student: Fabio Antonio Merati (Master of Industrial Mechanical Engineering)

Supervisor: Dr. Erwin Rauch, Dr. Rafael Rojas, Prof. Renato Vidoni

Study Project Fabio Antonio Merati - Human Factor and Ergonomics Study of an Assembly Process

« 1 von 2 »

2019 - Integration of a Transfer System for Hybrid Assembly in the Smart Mini Factory (abgeschlossen)

The objective of this project is the integration of a transfer system into the Smart Mini Factory. The transfer system is intended to create a layout that is as universal as possible and allows maximum flexibility in the configuration of the line. This requires the investigation of the working areas of robot, transfer system and human in order to coordinate them with each other. In addition, the SCARA station is to be integrated into the project, if possible without housing. Finally, an automated demo of one of the robots will be created.

Student: Carlos Alonso Paz Rocha (Master of Industrial Mechanical Engineering)

Supervisor: Dr. Renato Vidoni, Dr. Erwin Rauch

Study Project Carlos Alonso Paz Rocha - Integration of a Transfer System for Hybrid Assembly

2020 - Enhancing the Performance of Value Stream Mapping Using FlexSim Simulation Software (abgeschlossen)

Das Projekt zielt darauf ab, Value Stream Mapping als Instrument für die Schlanke Produktion mit Simulationssystemen zu verknüpfen. Der Student hat am Fallbeispiel einer Pneumatikzylindermontage im Smart Mini Factory Labor eine Value Stream Map in Visio sowie ein Simulationsmodell in FlexSim erstellt. Durch Programmierung einer Schnittstelle können verschiedene Szenarien in der Simulation simuliert und die Ergebnisse direkt in der Value Stream Map dargestellt werden.

Student: Thomas Goldin (Master of Industrial Mechanical Engineering)

Supervisor: Dr. Erwin Rauch, Dr. Patrick Dallasega

2021 - Development of a Morphological Box to Describe Worker Assistance Systems in Production (abgeschlossen)

This study project focuses on the complex selection process of worker assistance systems. Due to rising complexity of products and processes in the manufacturing sector, together with changing work environments, the choice for suitable support systems becomes more difficult.
An extensive literature review resulted in the derivation of a broad variety of influencing parameter which laid the foundation for a uniform developed morphological box. An exemplary implementation demonstrates and proves its advantage compared to other decision-making tools.

Student: Lennart Späker (Master of Industrial Mechanical Engineering)

Supervisor: Dr. Erwin Rauch, Benedikt Gregor Mark

Study Project Lennart Späker - Development of a Morphological Box to Describe Worker Assistance Systems in Production

« 1 von 2 »