Secondo Incontro del Progetto ASSIST4WORK

Venerdì 21 giugno, presso il laboratorio Smart Mini Factory Industry 4.0 della Libera Università di Bolzano, si è svolto il secondo meeting del progetto ASSIST4WORK “Sostenibilità sociale nella produzione attraverso una adeguata progettazione del posto di lavoro adatto agli anziani e ai disabili mediante sistemi di assistenza”; in collaborazione con i partner Fraunhofer Italia – Innovation Engineering Center (IEC), independent L., GWB – Cooperativa Laboratori Assistenza e lvh.apa. In questo incontro è stato presentato lo stato attuale del progetto, che ha avuto inizio a Gennaio 2019 e avrà una durata di 3 anni. Inoltre, sono state discusse le fasi successive […]

Smart Mini Factory in Radio Uni des Rai Senders Bozen vorgestellt

Die Freie Universität Bozen hat in Zusammenarbeit mit dem RAI Sender Bozen Radiovorlesungen zu verschiedenen Themen gestartet. Drei dieser Radiovorlesungen sind dem Thema „Industrie 4.0 für KMU“ gewidmet und berichten über die Ergebnisse des EU-Projekts SME 4.0 und über das Smart Mini Factory Labor zur Unterstützung der digitalen Transformation von kleinen und mittleren Unternehmen. Die Radiovorlesungen wurden von Dr. Erwin Rauch gehalten, der im ersten Radiovortrag die Geschichte von Industrie 4.0 und die wichtigsten Entwicklungen der letzten Jahre erläutert. In der zweiten Vorlesung sprach er über die wichtigsten Ergebnisse im EU Projekt SME 4.0 und über die spezifischen Anforderungen von […]

Visit of the company Elvez in the project challenge ESMERA

The team of the Smart Mini Factory laboratory for Industry 4.0 is one of the participants of the first ESMERA challenge (http://www.esmera-project.eu/challenges/). In its first Open Call, ESMERA offered eight industrial challenges addressing real-life problems in four challenge areas: Energy, Manufacturing, Construction and Agri-food. The Smart Mini Factory participates together with the Lead Partner Carretta srl from Treviso in the Manufacturing challenge. The focus will be on the development of a robotic solution to improve the productivity as well as ergonomics of a wire harness assembly at the company Elvez in Slovenia. Last week the project team of the Smart […]

Smart Mini Factory beim Projekttag der TFO Max Valier

Die zwei Schüler Lukas Pichler und Alexander Mair der Technologischen Fachoberschule TFO Max Valier haben im Forschungsprojekt SME 4.0 eine Website für die Durchführung eines Online-Assessments für die Industrie 4.0 programmiert. Mit Hilfe der Website sollten KMU die Möglichkeit haben, ihr Unternehmen online auf die Umsetzung von Industrie 4.0 zu überprüfen und direkt einen Bericht mit ihrem Benchmarkprofil im Vergleich zum Durchschnitt ähnlicher Unternehmen zu erhalten. Dr. Erwin Rauch von der Universität Bozen und Gastwissenschaftlerin Dollaya Buakum von der Chiang Mai University nahmen am Projekttag teil, wo die Studenten die Website und das Projekt lokalen Politikern, anderen Studenten und Gästen […]

Visit Mechanical Engineering class from TFO Bruneck

On Tuesday, May 14, 2019, the 3rd class Ma in mechanical engineering of the Technical Highschool of Bruneck visited the Smart Mini Factory Laboratory. In addition to a general presentation of the laboratory, the aim of the visit was to introduce students to the concepts and technologies of Industry 4.0, also through practical demonstrations by our researchers. Among the main topics were treated the main industrial technologies such as collaborative robotics, mobile robotics and assistance systems for production. In addition the students visited also the Fablab with further explanations in 3D printing and laser cutting. The visit was organized by the […]

Visita della terza classe di meccanica della TFO Brunico

Lunedì 13 maggio 2019 la classe 3 Mb della TFO Brunico ha visitato il Laboratorio Smart Mini Factory. Oltre ad una presentazione generale del laboratorio, l´obiettivo della visita é stato quello di introdurre gli studenti ai concetti e alle tecnologie dell´ Industria 4.0, anche attraverso dimostrazioni pratiche da parte dei nostri ricercatori. Tra le tematiche principali sono state trattate le principali tecnologie industriali come la robotica collaborativa, la robotica mobile ed i sistemi di assistenza per la produzione. La visita è stata organizzata dall’insegnante Sigfried Abfalterer.

mirSarner im Smart Mini Factory Labor der Freien Universität Bozen

Am Montag den 13 Mai besuchte eine Delegation der Handwerkervereinigung mirSarner das Smart Mini Factory Labor für Industrie 4.0 an der Freie Universität Bozen. Laborleiter Dr. Erwin Rauch führte die Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung in die Entstehung von Industrie 4.0 ein und erläuterte verschiedene Technologien, welche eine stärkere Vernetzung sowie Digitalisierung im Betrieb ermöglichen sollen. In praktischen Demonstrationen wurde vorgestellt wie künftig auch kleine Unternehmen von den Vorteilen von Industrie 4.0 profitieren können, indem Mitarbeiter durch Assistenzsysteme bei der Arbeit unterstützt werden oder neue kollaborierende Roboter Hand in Hand mit dem Handwerker zusammenarbeiten. „Die Zusammenarbeit mit lokalen Handwerks- und […]

Collaboration of EOS Solutions and Smart Mini Factory on Digital Data Integration

On Friday 3 May 2019, managers from EOS Solutions, leading Microsoft Dynamics provider in Italy, visited the Smart Mini Factory of the Free University of Bozen-Bolzano. The Smart Mini Factory team presented and demonstrated the Industry 4.0 technologies available in the laboratory to the participants and informed them about future plans for the expansion of digital networking in the laboratory. In the following discussions, the cooperation between EOS Solutions and the Smart Mini Factory was confirmed by CEO and EOS founder Günther Lobis as well as laboratory manager Dr. Erwin Rauch. As an IT partner for ERP and Business Intelligence, […]

Industrie 4.0 Schulung für Mitarbeiter des Amts für Innovation und Forschung der Autonomen Provinz Bozen

Am Dienstag 16. April haben 14 Mitarbeiter des Amts für Innovation und Forschung der Autonomen Provinz Bozen an einer Schulung im Smart Mini Factory Labor zum Thema Industrie 4.0 teilgenommen. Im Rahmen der Schulung wurde erläutert wie der Begriff Industrie 4.0 entstanden ist, welche Technologien besonders für klein- und mittelständische Unternehmen von Relevanz sind und welche Zukunftstechnologien uns in den kommenden Jahren begleiten werden. Die Mitarbeiter konnten eine Vielzahl der Industrie 4.0 Technologien mittels praktischen Demonstrationen im Lernfabriklabor der Freien Universität Bozen hautnah erleben: von kognitiven Assistenzsystemen in der Fertigung über die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter bis hin zur […]

Seminar zu Industrie 4.0 für Mitarbeiter des lvh-apa

Am Montag 15. April hat eine Delegation von 15 Mitarbeitern des Wirtschaftsverbands für Handwerker und Dienstleister des lvh-apa ein Fortbildungsseminar im Smart Mini Factory Labor der Freien Universität Bozen besucht. Die Teilnehmer erhielten zunächst einen Einblick in die Herkunft und Entstehung des Begriffs Industrie 4.0 sowie die befähigenden Technologien um auch in klein- und mittelständischen Betrieben Industrie 4.0 im Sinne einer digitalen Transformation einzuführen. Unterstützt wurde das Seminar durch praktische Demonstrationen zu Assistenzsystemen in der Fertigung, kollaborativer Robotik, modernen Methoden zur Interaktion zwischen Mensch und Maschine sowie Virtuelle Realität und den Einsatz von BIM am Bau.