Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Industrie 4.0 und Digitales Produktionsmanagement

3 März @ 09:00 - 17:00

ZIELGRUPPE DESTINATARI:

  • Unternehmer
  • Produktionsleiter
  • Verantwortliche für die Produktionsplanung und -steuerung
  • Fachkräfte aus Industrie und Handwerk

 

LERNZIELE OBIETTIVI:

  • Was bedeutet Industrie 4.0
  • Herkunft Industrie 4.0 und derzeitiger Stand
  • Überblick Schlüsseltechnologien von Industrie 4.0
  • Digitales Produktionsmanagement
  • Manufacturing Execution Systems
  • Cyber-Physische Produktionssysteme
  • Praktische Demonstrationen

 

REFERENTEN REFERENTI:

Dr.-Ing. Erwin Rauch (unibz)

Dipl. Ing. Georg Egger

(Fraunhofer Italia)

 

LEHRINHALT CONTENUTO DIDATTICO:

Im Seminar „Industrie 4.0 und Digitales Produktionsmanagement“ wird den Teilnehmern/innen zunächst ein Überblick über die Herkunft und Bedeutung des Begriffs Industrie 4.0 gegeben. Im Anschluss werden die Schlüsseltechnologien (auch in Bezug auf den „piano nazionale Industria 4.0“) aufgezeigt und stärker auf die Digitalisierung im Produktionsmanagement und der Produktionsprozesse eingegangen. Es werden die gängigen Werkzeuge für die digitale Planung und Steuerung der Produktion erläutert und Möglichkeiten der vertikalen Datenintegration vom ERP-System über Manufacturing Execution Systeme (MES) bis hin zur Maschinenebene aufgezeigt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf sogenannte Cyber-Physische Systeme (CPS) und deren technologische Grundlagen gelegt. Im Seminar wird zum einen das notwendige Grundgerüst und Verständnis der kennengelernten Inhalte vermittelt und zudem auch mittels praktischer Beispiele gezeigt, wie die vorgestellten Konzepte bereits heute in der Fertigung eingesetzt werden können. Praktische Inhalte werden dabei im Labor veranschaulicht und praktisch demonstriert.

Details

Datum:
3 März
Zeit:
09:00 - 17:00

Veranstalter

Smart Mini Factory
Telefon:
+39 0471 017220
E-Mail:
smartminifactory@unibz.it
Website:
https://smartminifactory.it/